| 18:28 Uhr

Porträt
Humor ist für sie die beste Medizin

Es gratulieren Jeanette Schümmelfeder (vorne) zum 104. Geburtstag (von links):  Die Geschäftsführerin der Residenz am Zuckerberg,  Andrea Cremer, Sohn Norbert Schümmelfeder und der stellvertretende Ortsvorsteher Trier Mitte/Gartenfeld,  Ferdinand Häckmanns.
Es gratulieren Jeanette Schümmelfeder (vorne) zum 104. Geburtstag (von links): Die Geschäftsführerin der Residenz am Zuckerberg, Andrea Cremer, Sohn Norbert Schümmelfeder und der stellvertretende Ortsvorsteher Trier Mitte/Gartenfeld, Ferdinand Häckmanns. FOTO: Eva Oermann
Trier. Jeanette Schümmelfeder feiert ihren  104. Geburtstag  –  der TV gratuliert. Von Eva Oermann

„Humor in kleinen Dosen“ steht auf den Kapseln, die Jeanette Schümmelfeder zusammen mit einem Rezept über „Humor 2x täglich“ zu ihrem 104. Geburtstag überreicht werden. Denn dies –  so verriet sie dem TV bereits anlässlich ihres 100. Geburtstages –  ist das Geheimnis eines langen und erfüllten Lebens, alles mit Humor nehmen. 
Im Namen der Stadt Trier gratuliert der stellvertretende Ortsvorsteher Trier-Mitte/Gartenfeld,  Ferdinand Häckmanns,  der Jubilarin.

Als weitere Gäste sind Jeanette Schümmelfeders Sohn Norbert Schümmelfeder, ihre Schwiegertochter Heidi Gottschalk, ihre Enkelin Yvonne Blettner sowie die persönliche Betreuerin Hannelore Baden und die Hausdame Lidwana Schilling in die Residenz am Zuckerberg gekommen.

 Den Gllückwünschen zum Geburtstag seitens der   Geschäftsführerin der Residenz am Zuckerberg, Andrea Cremer, aller Freunde und Verwandten schließt sich der TV an.