| 00:16 Uhr

Kuchen, Kränze und Kunst im Mutterhaus Ehrang

Trier. Trier (red) Die Wöchnerinnenstation im Klinikum Mutterhaus Ehrang richtet einen Adventsbasar aus. Am Sonntag, dem 26. November, können die Besucher zwischen den Ständen im Haus schlendern.

Von 11 bis 13 Uhr bietet die Cafeteria im Untergeschoss einen Mittagstisch an, ehe ab 13.30 Uhr hausgemachter Kuchen und Kaffee zum Verweilen einlädt. Im Eingangsbereich des Klinikums lockt von 13.30 bis 17 Uhr der Duft frisch gebackener Waffeln alle Interessierten zum Basar in die Eingangshalle des Klinikums. Selbstgebundene Adventskränze und eine Auswahl an Kunsthandwerk werden dort zugunsten von drei sozialen Projekten verkauft: einem Jugendprojekt in Ehrang, dem Verein Interplast, der Hilfe in Entwicklungsländern leistet sowie dem Förderverein für die Einrichtungen der Borromäerinnen in Tansania.