| 21:07 Uhr

Kürenz sucht fleißige Hände

KÜRENZ. (red) Auch der Ortsbeirat Kürenz beteiligt sich am "Dreck-weg-Tag" am Samstag, 19. März. Ortsvorsteher Karl Lübeck ruft alle Bewohner von Alt- und Neukürenz dazu auf, beim der Aktion zur Säuberung des Stadtteils mitzuhelfen.

Die Helferinnen und Helfer treffen sich jeweils um 8.30 Uhr an zwei Standorten: in Altkürenz vor dem Feuerwehrgerätehaus "Am Grüneberg", in Neukürenz auf der Wendeplatte vor der Keune-Grundschule. Handschuhe, Müllsäcke und sonstige Hilfsmittel werden kostenlos von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt. Wer bei der Putzaktion nicht selbst helfen kann, aber eine entsprechende "Schmuddelecke" kennt, die dringend sauber gemacht werden muss, kann sich bis zum 15. März an den Ortsvorsteher, Telefon 12333, oder jedes andere Ortsbeiratsmitglied wenden.