| 18:37 Uhr

LANDESGARTENSCHAU

TRIER. 160 000 Euro kostet der Skaterpark, der zum Paradies für Skater, Inliner und BMX-Fahrer wird. Der Schweizer Erwin Rechsteiner, selbst ein Skater, hat die Anlage entworfen. Foto: Friedemann Vetter