| 20:54 Uhr

Linienbus kommt kurz vor Thomm von Straße ab - 14-jähriges Mädchen leicht verletzt

FOTO: Polizei Schweich
Thomm. Ein Linienbus hatte am Dienstag um 17.20 Uhr auf der L 149 vor der Ortschaft Thomm einen Verkehrsunfall. Ein 14-jähriges Mädchen wurde leicht verletzt.


Der Linienbus kam, vermutlich aufgrund von Kreislaufprobleme des 54-jährigen Busfahrers, nach links von der Straße ab. Nachdem der Bus einige Meter an der Leitplanke entlang streifte, rutschte er in den Straßengraben und kam auf einem Feld zum Stehen.
Ein 14-jähriges Mädchen, welche als Fahrgast im Bus war, erlitt leichte Verletzungen.
Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.
Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern nach Angaben der Polizei noch an.