| 20:35 Uhr

Orgelmusik
Liszt zum Abschluss

Josef Still
Josef Still FOTO: Roswitha Kaster
Trier. (red) Die drei großen Orgelwerke Franz Liszts stehen auf dem Programm des Abschlusskonzerts der Internationalen Orgeltage im Trierer Dom. Heute um 20 Uhr spielt Domorganist Josef Still (Foto) Praeludium und Fuge über den Namen B-A-C-H, die Variationen über den Basso continuo aus der Kantate „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“ von Johann Sebastian Bach und die nahezu halbstündige Fantasie über den Choral „Ad nos, ad salutarem undam“.

Foto: Roswitha Kaster