| 11:55 Uhr

Polizei
LKW beschädigt Mauer und Tor und fährt weg

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Trier-Euren. In Höhe des Anwesens Eisenbahnstraße 14 hat sich in Trier-Euren am Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Das hat die Polizei mitgeteilt.
Rebecca Schaal

Nach Zeugenangaben fuhr ein LKW die Straße In den Särken entlang und bog nach rechts in die Eisenbahnstraße ab. Beim Abbiegen kam der LKW nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte eine Sandsteinmauer, ein massives Eisentor und ein Verkehrsschild. Auf dem Lastkraftwagen soll sich ein orangefarbener Schiffscontainer befunden haben. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden von mindestens 5000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Trier unter Telefon 0651/9779-3200 zu melden.