| 22:50 Uhr

Malu Dreyer im Wahlkreis Trier siegreich

Trier. Mit 49,6 Prozent der Stimmen hat Malu Dreyer den Wahlkreis Trier gewonnen. Die SPD-Ministerpräsidentin setzte sich gegen CDU-Mann Udo Köhler durch. Redaktion

Der Christdemokrat erhielt 25,3 Prozent der Stimmen. Auf den AfD-Vertreter Michael Frisch entfielen 8,3 Prozent, auf Grünen-Kandidat Thorsten Kretzer 6 Prozent. Linke-Kandidatin Kathrin Meß erhielt 4,5 Prozent der Stimmen, FDP-Mann Tobias Schneider 3,8 Prozent. Für Matthias Schneider (Freie) wurden 1,5 Prozent der Stimmen abgegeben. NPD-Kandidat Safet Babic gewann 0,3 Prozent der Stimmen, Alfa-Mann André Beck 0,8 Prozent.