| 14:33 Uhr

Mehrere Menschen bei Unfall verletzt

Sieben Menschen sind bei einem Unfall in Trier verletzt worden, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren.
Sieben Menschen sind bei einem Unfall in Trier verletzt worden, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. FOTO: Agentur Siko
Trier. Bei einem Auffahrunfall am Moselufer in Trier sind am frühen Samstagnachmittag acht Menschen verletzt worden. Redaktion

Beim Zusammenstoß wurden nach Angaben der Trierer Polizei sieben der acht Fahrzeuginsassen leicht verletzt, eine 45-jährige Frau aus dem Kreis Bitburg-Prüm musste in einem Trierer Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die stadtauswärts führende Fahrbahn voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden, was zu Rückstaus und leichten Verkehrsbehinderungen für etwa zwei Stunden sorgte.

Am Unfallort hatte es einen Rückstau wegen einer Rotlicht zeigenden Ampel am Krahnenufer in Trier gegeben. Vier Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt, von denen drei abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden beträgt 20.000 Euro. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde die Fahrbahn durch die Berufsfeuerwehr Trier abgestreut.