| 20:43 Uhr

Museumsdetektive sind wieder unterwegs

Trier (red) Die Nachwuchs-Museumsdetektive sind im Stadtmuseum Simeonstift unterwegs. Am Freitag, 14. Januar, starten zwei Kurse des beliebten Programms für Kinder von fünf bis acht Jahren.

Ausgangspunkt sind die Ausstellungsstücke. Dieses Mal befassen sich die Teilnehmer mit Drucktechniken. Unter Anleitung der Kunsthistorikerin Alexandra Orth kommen die Kinder der Lösung auf die Spur. Beide Kurse bestehen aus vier Terminen: Freitag, 14, 21 und 28 Januar sowie 4 Februar, 15 bis 16 oder 1630 bis 1730 Uhr. Anmeldung bei Dorothée Henschel, Telefon: 0651/718-1452, E-Mail: dorothee.henschel@trier.de