| 17:08 Uhr

Ausbildung
Neue Fachschule Holztechnik ab August in Trier

Trier. Zum Schuljahr 2018/2019 richtet die Berufsbildende Schule (BBS) Gestaltung und Technik (GuT) in Trier eine Fachschule für Holztechnik ein. Noch sind Plätze frei. Anmeldeschluss für den zweijährigen Vollzeit-Bildungsgang ist der 1. März.

Auch im Tischlerhandwerk ist die Zukunft digital, der Berufsalltag ist und wird technisch immer anspruchsvoller. Um den entsprechenden Bedarf an Fachkräften abzudecken, bietet die Berufsbildende Schule Gestaltung und Technik (BBS GuT) in Trier ab August die zweijährige Fachschule mit dem Schwerpunkt Möbelbau und Raumgestaltung an. Noch sind Plätze frei. Anmeldeschluss für den Vollzeit-Bildungsgang ist der 1. März.

Gesellen aus dem Holzbereich mit wenigstens einem Jahr Berufserfahrung erfüllen bereits die Zugangsvoraussetzung sowie Interessenten mit Berufsschul-Abschluss und fünfjähriger, einschlägiger Berufstätigkeit.

Über den gleichzeitigen Besuch des Abendunterrichts gebe es zusätzlich die Möglichkeit, „nicht nur den Holztechniker, sondern gleichzeitig das Fachabi zu machen“, betont Fachschul-Teamleiter Karl-Hans Porten. Zudem sei eine Teilfinanzierung im Rahmen des Aufstiegs-Bafögs möglich, ergänzt Lisa Schneider, die in der neuen Fachschule „Kommunikation und Arbeitstechnik“ sowie „Erstellen technischer Dokumentation“ unterrichten wird. An der Schule selbst fallen lediglich Kosten für Fachbücher und andere Lernmittel sowie für einen eigenen Laptop an.

Darüber hinaus hofft das Team der Fachschule für Holztechnik, verschiedene regionale Betriebe als Kooperationspartner gewinnen zu können, bei denen die Fachschüler Praktika absolvieren sollen. „So bekommen unsere Fachschüler zur Theorie die nötige Praxis, und die Unternehmen finden ihre Fachkräfte von morgen. Damit leistet unsere Schule einen wichtigen Beitrag, um Fachkräfte in der Region zu halten und den Standort Trier zu stärken, nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Digitalisierung auch im Tischlerhandwerk“, betont Schulleiter Michael Müller.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es beim Schulsekretariat der BBS Gestaltung und Technik (Telefon: 0651/7181719, E-Mail: info@bbsgut-trier.de).

(red)