| 15:54 Uhr

Trier
Neue Selbsthilfegruppe für junge Betroffene  

Trier. Die neue Selbsthilfegruppe mental central für junge und jung gebliebene Menschen, die an einer Psychose erkrankt sind, trifft sich am Donnerstag, 13. Dezember, von 18 bis 19.30 Uhr im Seminarraum der Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle Trier (Sekis), Gartenfeldstraße 22. Im Mittelpunkt der Treffen steht der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer, die in ihrem Umfeld häufig auf Unverständnis und Vorurteile stoßen.

Wichtig ist der Gruppe, dass neben dem Austausch kreativ gearbeitet wird: So sollen Themen, Gedanken und Emotionen anders ausgedrückt und gestaltet werden, um sie von außen zu betrachten oder um sie loszulassen. Interessierte sind eingeladen. Kontakt: E-Mail: meta.phase@posteo.de oder über die Sekis Trier, Telefon 0651/141180 oder E-Mail kontakt@sekis-trier.de