| 20:43 Uhr

Offene Bootshäuser bei zwei Vereinen am Moselufer

Trier. Wer die Stadt am Fluss erleben will, ist am Samstag, 9. Juli, von 15 bis 18 Uhr bei den offenen Bootshäusern an Zurlauben in Trier goldrichtig. Gemeinsam bieten die Rudergesellschaft Trier und die Trierer Kanufahrer ein Schnupperpaddeln mit Kajaks, Kanus und dem Drachenboot an.

Besucher können sich auch einfach bei Kaffee und Kuchen im Clubhaus der Rudergesellschaft Trier stärken und die einmalige Lage am Fluss genießen. Mit der gemeinsamen Aktion wollen Marita Schmitt, Vorsitzende der Trierer Kanufahrer 1948, und Rolf Linn, Vorsitzender der Rudergesellschaft Trier 1883, Menschen auf ihren Sport aufmerksam machen. red