| 20:47 Uhr

Operetten-Revue in der Tuchfabrik

Trier. (red) Parallel zu ihrem Programm "Schwimm, Hühnchen, schwimm" sind Berthold Hirschfeld, Ody (Gregor Köhne) und Georg Weege in Sachen Operette unterwegs. "Im Weißen Hendl" nennt sich die Operetten-Revue, die am Freitag, 11. März, um 20 Uhr auf die Bühne im kleinen Saal in der Tuchfabrik kommt.



Da eine gepflegte Operette nicht ohne weiblichen Anteil auskommt, haben die Herren des Hühnchen-Trios dann auch Antonia Lutz in ihre Mitte und ins imaginäre "Weiße Hendl" eingeladen. Begleitet von Georg Weege am Klavier nehmen die quirlige Sängerin und ihr männlicher Gegenpart Berthold Hirschfeld Operettenmelodien und -texte mit viel Ernsthaftigkeit aufs Korn.

Tickets sind erhältlich in den TV-Service-Centern in Trier, Bitburg und Wittlich.