| 20:43 Uhr

Ortsbeirat Mariahof fordert Mut zur Lücke

Trier. Trier (red) Der Ortsbeirat Trier-Mariahof tagt in öffentlicher Sitzung am Dienstag, 7. März, ab 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Michael.

Auf der Tagesordnung steht der Flächennutzungsplan Trier 2030 - im Einzelnen die Grundsatzentscheidung zu den Bauflächen Langenberg/Brubacher Hof.
Ein weiterer Punkt ist die Sanierung städtischen Wohngrundbesitzes und die künftigen Mieten nach Abschluss der Modernisierungsmaßnahmen in den Objekten Magnerichstraße 1/3 und 2 und Auf Mariahof.
Dann folgt eine Petition an den Trierer Stadtrat. Ihr Titel: "Mut zur Lücke - Freiraum statt Bebauung am Ortseingang Trier-Mariahof".
Es folgt die Errichtung von Wohnungen im sozial geförderten Wohnungsbau "Östlich des Hofgutes Mariahof" zur Deckung des dringenden Bedarfes an Sozialwohnungen und Unterbringung von anerkannten Flüchtlingen