| 20:33 Uhr

Passant stellt flüchtigen Kaufhausdieb

Trier. Mit Beute im Wert von rund 200 Euro wollte sich ein Ladendieb am vergangenen Samstag, 29. Dezember, aus dem Staub machen. Als er von einem aufmerksamen Kaufhausdetektiv angesprochen wurde, riss er sich los und flüchtete.

Doch nur wenig später stoppte ein Passant den Flüchtenden, so dass er mit seiner Beute an die Polizei übergeben werden konnte. redvolksfreund.de/blaulicht