| 21:44 Uhr

Per Velo durch das Alfbachtal

Tolle Aussichten, entspanntes Radeln und eine herrliche Landschaft: Keine Frage, die Region ist ein Mekka für Radfahrer. Ob an der Mosel, der Saar, der Sauer oder der Kyll, fast überall sind tolle Radwege entstanden, die zum gemütlichen Strampeln einladen. Doch auch abseits der Flüsse gibt es schöne Strecken. Mein Favorit ist der Eifel-Ardennen-Radweg von Prüm nach St. Vith. Er verläuft größtenteils abseits der Straßen auf einer alten Bahnstrecke durch das reizvolle Alfbachtal. Unterwegs gibt es allerhand zu sehen: von Biberdämmen bis zum alten Eisenbahntunnel bei Bleialf. Und das Beste: An Wochenenden und Feiertagen verkehrt ein Radlerbus, der müde Pedalritter zurück zum Ausgangspunkt bringt (Infos unter radwanderland.de).

Christian Brunker