| 17:31 Uhr

Polizei
Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Trier-Nord

Trier.
Rebecca Schaal

Die Polizei meldet einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 14 Uhr Uhr in der Theodor-Heuss-Allee schräg gegenüber der Sparkasse Trier ereignet hat. Der Unfall wurde von einer bislang unbekannten Zeugin beobachtet. Sie war nicht mehr vor Ort, als die Polizei eintraf. Beschädigt wurde ein dunkelgrauer Mazda 6, der auf dem Parkstreifen stand. Der Unfallverursacher streifte den Mazda an der hinteren Stoßstange. Der Verursacher habe sich zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof entfernt. Das Auto des Unfallverursachers, ein Kia Picanto, stand noch vor Ort. Zeugenhinweise an Telefon 0651/9779-3200.