| 20:40 Uhr

Qualifiziert für die mittlere Führungsebene in Unternehmen

Gemeinsames Abschlussbild: staatlich geprüfte Betriebsfachwirte und Betriebswirte mit ihren Klassenleitungen. Foto: BBS
Gemeinsames Abschlussbild: staatlich geprüfte Betriebsfachwirte und Betriebswirte mit ihren Klassenleitungen. Foto: BBS FOTO: (h_st )
Trier. 54 Teilnehmer haben an der Fachschule Wirtschaft der Berufsbildenden Schule (BBS) Wirtschaft Trier ihre zwei- beziehungsweise vierjährige Weiterbildung abgeschlossen und tragen den Titel staatlich geprüfter Betriebsfachwirt oder staatlich geprüfter Betriebswirt.

Trier. Berufsbegleitend haben sich Weiterbildungswillige unterschiedlicher Altersgruppen an zwei Abenden in der Woche und an Samstagen in der Fachrichtung Betriebswirtschaft und Unternehmensmanagement fortgebildet. Im voll besetzten Lehrerzimmer der BBS Wirtschaft nahmen sie die Glückwünsche der Schulleitung und des Lehrerteams entgegen.Schulleiter Reinhold Hoffmann wies in seiner letzten Abschlussfeier vor seiner eigenen Verabschiedung in den Ruhestand auf den hohen Stellenwert der erworbenen Abschlüsse hin: "Ihre Qualifikation zum staatlich geprüften Betriebswirt ist auf Niveaustufe 6 des Europäischen Qualifikationsrahmens angesiedelt, also ähnlich der ersten akademischen Abschlussebene, dem Bachelor."Die Weiterbildung an der Fachschule der BBS Wirtschaft Trier in den beiden Schwerpunkten Kommunikation und Büromanagement sowie Steuern, Rechnungslegung und Controlling befähigt Fachkräfte mit beruflicher Erfahrung, leitende Aufgaben in der mittleren Führungsebene zu übernehmen und ihre berufliche Karriere abzusichern."Der Qualifikationsbedarf wird in der beruflichen Realität immer wesentlicher. Lebenslanges Lernen ist für alle unumgänglich. Wer heute den aktuellen beruflichen Anforderungen, die sich ständig weiterentwickeln, entsprechen möchte, findet an unserer Schule eine Weiterbildung, die auf die modernen Belange der Wirtschaft zugeschnitten ist", sagte Abteilungsleiter Mirko Herrmann bei der Verabschiedung. redStaatlich geprüfte Betriebsfachwirte, Fachrichtung Steuern, Rechnungslegung und Controlling:Edith Beinig (Thomm), Carolin Berens (Holzerath), Martin Engemann, Paul Genz (beide Trier), Janine Hansjosten (Fell), Marisa Hoffmann (Hetzerath), Carsten Kolling (Wolfsfeld), Hanna Konrad (Schweich), Laura Leskien (Trier), Tobias Rohles (Fell), Jana Rommelfanger (Hinzenburg), Tatjana Ruland (Wasserliesch), Sarah Weis (Trier). Leiterin: Susanne Treis.Staatlich geprüfte Betriebswirte, Fachrichtung Steuern, Rechnungslegung und Controlling:Nico Demuth (Prüm), Dennis Erschens (Trier), Renata Holstein (Trier), Tatjana Maier (Trier), Andreas Noß (Nohfelden), Hossen Prinz (Trier), Johannes Steffgen (Trier), Nicolette Ulrich (Trier), Roman Urfels (Konz), Yevgen Vingurt (Trier), Angelina Zimmermann (Zemmer). Klassenleiter: Holger Tscherne.Staatlich geprüfte Betriebsfachwirte, Fachrichtung Kommunikation und Büromanagement:Mareike Bidinger (Schweich), Anna Burtscheidt-Seeger (Trier), Martina Greve (Trier), Nicole Heck (Schweich), Joalene Jager (Trier), Stefanie Johl (Schweich), Eugen Kaschuba (Trier), Alica Kassube Ralingen), Marcel Kettern (Rivenich), Sven Lauenstein (Trier), Stephanie Roth (Kordel), Lisa Schabio (Trier), Judith Schneider (Kell am See), Diana Schommer (Bernkastel-Kues), Kerstin Simon (Prümzurlay), Kira Wagner (Trier), Barbara Weber (Föhren). Klassenleiterin: Andrea Quint. Staatlich geprüfte Betriebswirte Fachrichtung Kommunikation und Büromanagement:Nina Berg (Trier), Daniel Dietzen (Klausen), Christian Fisch (Trier), Anna Haag (Trier), Sabine Huwer (Trier), Markus Junk (Gusterath), Philipp Keilen (Wallendorf), Kerstin Kettern (Rascheid), Linda Kettern (Piesport), Svenja Klinghart (Veldenz), Sonja Lübeck (Welschbillig), Marcel Müller (Wittlich), Natalie Schaller (Pölich), Viktoria Schmitt (Pommern), Lukas Späder (Trier), Kathrin Weier (Wiltingen), Tim Zimmer (Traben-Trarbach). Klassenleiter: Christian Braun.