| 20:35 Uhr

Rollstuhlfahrer fährt gegen parkendes Auto

Trier-Süd. In der Trierer Saarstraße sind am vergangenen Sonntag ein motorisierter Rollstuhlfahrer mit seinem Gefährt und ein Auto zusammengestoßen. An dem Auto war die Tür auf der Gehwegseite geöffnet.

Da bei dem Unfall, der gegen 10.30 Uhr passiert ist, zunächst keine Schäden festgestellt wurden, haben die Beteiligten ihre Personalien nicht ausgetauscht. Im Nachhinein wurden jedoch einige Schäden bemerkt, wie die Polizei Trier gestern mitteilte. Der Fahrer des Rollstuhls wird deshalb gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen unter Telefon 0651/97790. redWeitere Polizeimeldungen im Internet untervolksfreund.de/blaulicht