| 20:33 Uhr

Sänger feiern Jubiläum: 100 Jahre Kirchenchor in Heiligkreuz

Trier-Heiligkreuz. Der Kirchenchor Heiligkreuz feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr beginnt mit einem festlichen Abendlob am kommenden Mittwoch, 16. Januar, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Heiligkreuz (Arnulfstraße).

Dieser Gottesdienst wird von der Chorgemeinschaft Heiligkreuz und seiner etwa 50 Sängern unter der Leitung von Dekanatskantor Burkhard Pütz musikalisch gestaltet. Die Orgel spielt Regionalkantor Volker Krebs. Außerdem wird dem Chor die Palestrina-Medaille verliehen. Dabei handelt es sich um die höchste Auszeichnung, die Kirchenchöre des deutschen Cäcilienverbandes (ACV), die eine kirchenmusikalische Tätigkeit von wenigstens 100 Jahren nachweisen können, erhalten können. Weitere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr der Chorgemeinschaft Heiligkreuz: Am Sonntag, 15. September, ist das Dekanatssingen der Trierer Kirchenchöre in Heiligkreuz. Am 17. November gibt es zum Abschluss der Jubiläumsfeiern ein Konzert mit Chor und Orchester in der Pfarrkirche Heiligkreuz. red