| 21:38 Uhr

Selbsthilfegruppe informiert über Epilepsie

Trier. (red) Am heutigen nationalen Tag der Epilepsie, dem 6. Oktober, informiert die Selbsthilfegruppe Saat aus Trier im Klinikum Mutterhaus über die Krankheit. Von 11 bis 16 Uhr gibt's von Betroffenen und Angehörigen wertvolle Tipps und Hilfestellungen zu dieser Krankheit.

Info-Materialien und Broschüren liegen aus. Auch Neurologen haben ihr Kommen angekündigt. Der Schwerpunkt in diesem Jahr: "Epilepsie behandeln - aber richtig!"

Weitere Informationen zum Thema gibt es auch im Internet unter www.epilepsie-trier.de