| 17:02 Uhr

Tanzsport
Tanzsportclub komplett: Gala folgt am Samstag

Trier. Der neue Tanzsportclub (TSC) Trier hat seine erste Jahreshauptversammlung abgehalten und einen Vorstand gewählt. So wurde vollzogen, was im Oktober 2017 mit einem Gedanken begonnen hatte – die Verschmelzung zweier Tanzsportvereine mittels Neugründung eines Vereins.

An die Spitze wurden als Präsident Christian Klein und als Vizepräsidentin Katja Kuschneruk gewählt. Geschäftsführer ist Jutta May und Kassenwart Kerstin Klein. Den Sportbetrieb regelt als Sportwart Winfried Maus.

Die Mitgliederversammlung wählte alle Vorstandsposten einstimmig. Als erste Amtshandlung beantragte Christian Klein als neuer Präsident die Ernennung von Professor Hans Czap zum Ehrenmitglied und Ehrenpräsidenten des Vereins. Auch dieser Antrag wurde durch die Mitgliederversammlung einstimmig und mit rhythmischem Applaus bestätigt.

Die Gründung feiert der neue TSC Trier mit einer Tanzsportgala der Extraklasse am Samstag, 13. Oktober, in der Europahalle Trier. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass 18.30 Uhr. Zu Livemusik der Showband Kim & Kas kann bis in die Nacht hinein getanzt werden. Zum Programm gehören Darbietungen der Standard-Bundesliga-Formation aus Mainz, der Deutschen Latein-Jugendmeister Steven Korn & Katrin Domme sowie der Vize-Europameister im Showdance, Kevin Ullrich & Mischell Hohler.

Für die Tanzsportgala gibt es noch Karten im TV-Service-Center Trier, Neustraße 91.

Weitere Infos zum Verein oder zum Tanzen allgemein per E-Mail-Anfrage an info@tsc-trier.de