| 20:40 Uhr

The Les Clöchards im Kasino am Kornmarkt

Trier. Trier (red/fpl) Höchste Musikalität, gepaart mit einer unwiderstehlichen Show und allen großen Bühnengesten, die in der populären Musik je erfunden wurden: Das sind The Les Clöchards. Mit einer ganz besonderen Bandgeschichte: Die fünf Vagabunden behaupten nämlich steif, fest und in heftig französisch gefärbtem Englisch, dass sie eines Tages von einer kleinen Insel bei Korsika aufs europäische Festland gesegelt seien - und seitdem so ziemlich alle Hits der vergangenen fünf Jahrzehnte schrieben, die ihnen dann aber von gewissen Stars "geklaut" worden seien.

Und die spielen sie deshalb lieber selbst - natürlich viel besser als die angeblichen Originale. Plus ein paar Nummern, die ihnen bislang noch nicht gestohlen wurden.
Das Ergebnis ist eine Mischung aus Rock-Konzert, Stand-up-Conférence und wildester Clownerie. Die Rock- und Popgeschichte wird dabei von AC/DC bis Madonna in ihre Einzelteile zerlegt und mit viel Charme und Virtuosität neu zusammengebaut - von fünf abgerissenen Gestalten in Designerklamotten à la Parkbank und mit Hilfe ihres etwas in die Jahre gekommenen Sperrmüll-Instrumentariums. Kurz: ein Riesenspaß.
Termin: Freitag, 3. November, 20.30 Uhr, Kasino am Kornmarkt. Karten kosten 13 Euro im Vorverkauf bei Ticket Regional und den übrigen Verkaufsstellen. An der Abendkasse zahlt man 15 Euro.