| 12:14 Uhr

Treibstoffdiebe unterwegs - Polizei sucht mögliche Geschädigte

FOTO: Agentur Siko
Trier. In Trier-Nord haben offenbar Kraftstoffdiebe zugelangt. Die Polizei sucht jetzt mögliche Geschädigte.

Wie die Trierer Polizei mitteilte, fielen Sm frühen Mittwochmorgen um 3.40 Uhr einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Trier im Industriegebiet Trier-Nord Personen auf, die im Zusammenhang mit Kraftstoffdiebstählen stehen könnten. Die Kontrollierten hatten in ihrem Auto mehrere Kanister, Schläuche und eine Kraftstoffpumpe dabei. Die Polizei geht davon aus, dass aus dort abgestellten Fahrzeugen Kraftstoff abgepumpt wurde.

Zeugen oder Geschädigte solcher Vorfälle bittet die Polizei, sich unter 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.