| 15:28 Uhr

Politik
Mehrheit des Trierer Stadtrats stimmt für Brubacher Hof

Vor dem Trierer Rathaus demonstrieren Bürger am Dienstagabend.
Vor dem Trierer Rathaus demonstrieren Bürger am Dienstagabend. FOTO: TV / Rainer Neubert
Trier. Mit 32 Ja-Stimmen (17 CDU, 12 SPD, 2 FDP, 1 Stadtvorstand) und 21 Nein-Stimmen (3 CDU, 9 Grüne, 3 UBT, 3 Linke, 2 AfD, 1 Piraten) stimmte der Rat für das förmliche Entwicklungsgebiet Brubacher Hof. red

Der Trierer Stadtrat hatte sich am Dienstagabend getroffen, um endgültig zu entscheiden, ob das Baugebiet Am Brubacher Hof entstehen soll oder nicht.

Mit 32 Ja-Stimmen (17 CDU, 12 SPD, 2 FDP, 1 Stadtvorstand) und 21 Nein-Stimmen (3 CDU, 9 Grüne, 3 UBT, 3 Linke, 2 AfD, 1 Piraten) stimmte der Rat für das förmliche Entwicklungsgebiet Brubacher Hof.

Auch andere Themen wurden in dieser Sitzung diskutiert. Der Rat sprach zum Beispiel über die Sanierung des Exhauses, die Hundesteuer und über Radwege.

Die rote Linie beschreibt das aktuell geplante und reduzierte Wohngebiet Brubacher Hof. Gelb ist die ursprüngliche Planung zu erkennen.
Die rote Linie beschreibt das aktuell geplante und reduzierte Wohngebiet Brubacher Hof. Gelb ist die ursprüngliche Planung zu erkennen. FOTO: Stadtplanungsamt Trier

Der Live-Ticker zeigt, wie der Abend im großen Saal des Rathauses verlaufen ist und was entschieden wurde.