| 16:09 Uhr

Jubiläum
Zusammen sind sie seit 1140 Jahren im Dienst der Stadtwerke Trier

Die SWT haben langjährige Mitarbeiter geehrt und 18 Stadtwerker in den Ruhestand verabschiedet.
Die SWT haben langjährige Mitarbeiter geehrt und 18 Stadtwerker in den Ruhestand verabschiedet. FOTO: Stadtwerke Trier
Trier. SWT ehren langjährige Mitarbeiter: Guido Wagner ist seit 45 Jahren dabei red

41 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Trier (SWT) haben im November ihr Dienstjubiläum gefeiert. Sie sind seid 25, 40 oder sogar 45 Jahren bei den SWT.

Außerdem wurden 18 Stadtwerker in den Ruhestand verabschiedet. „Ich gratuliere allen Jubilaren ganz herzlich und bedanke mich bei Ihnen allen – für die geleistete Arbeit, für Ihr Vertrauen, für die Mithilfe bei der Entwicklung des Unternehmens und für Ihre langjährige Treue zu den Stadtwerken", sagte SWT-Vorstand Arndt Müller in seiner Rede.

Für 45 Jahre bei den Stadtwerken geehrt wurde: Guido Wagner.

40 Jahre für das Unternehmen arbeiten: Johann Meyer, Emil Busin, Heribert Stauß, Peter Gehlen, Willy Bouillon, Petra Lauer, Michael Schneider, Karl-Heinz Monzhausen.

Ihr 25-jähriges Jubiläum feierten: Arno Bohrer, Christian Braconier-Platz, Zbigniew Baginski, Artur Remmels, Bernd-Rainer Setzer, Kurt Wirschem, Jürgen Jakobs, Georg Marx, Wolfgang Berger, Philippe Robard, Armin Jacobs, Richard Winkel, Harald Kotz, Erich Nilles, Falko Willmes, Martin Kirchen, Andreas Becker, Wolfgang Busert, Christoph Lehnert, Volker Schweppe, Klaus Weyrich, Rosemarie Alterhofen, Hermann Müller, Werner Köppen, Reinhold Mergen, Dietmar Weiland, Markus Hemmerling, Wolfgang Herz, Markus Paul, Andreas Stieber, Hermann-Josef Tinnes.

In den Ruhestand verabschiedet wurden: Peter Manderscheid, Manfred Emanuel, Hans-Peter Neufing, Wilhelm Willems, Volker Becker, Detlev Derbach, Franz-Rudolf Folwill, Berthold Grundhöfer, Emil Busin, Heinz Krewer, Karl-Heinz Monshausen, Richard Jürgen, Hermann-Josef Weißflog, Dietmar Weiland, Wilhelm Karges, Walter Schiff, Heribert Stauß, Herbert Steffes.