| 20:33 Uhr

Trierer Rollis feiern zusammen im Hunsrück

Trier/Horath. Im Familienhotel in Horath haben sich die Kinder des RSC Rollis Trier bei einem Erlebnistag zu einer nachträglichen Weihnachtsfeier getroffen. Das als familienfreundlichstes Hotel Deutschlands prämierte Haus ist barrierefrei und behindertengerecht ausgebaut und wurde ganztägig von den Trie rern in Beschlag genommen.

Eltern und Geschwister der Rolli-Kids waren auch eingeladen, und so kamen mehr als 70 Menschen zusammen. Der Tag endete mit einem Rollstuhl-Basketballspiel einer Mannschaft aus Ligaspielern gegen den Rest der Gruppe. "Kinder und Erwachsene haben einen unvergesslichen Tag erlebt", sagte Organisator Günter Ewertz. (red)/Foto: RSC Rollis Trier