| 18:51 Uhr

Polizei
Unbekannte lösen Radmuttern an Auto

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Trier. Das hätte auch ins Auge gehen können. Ein Unbekannter hat  offenbar Radmuttern an einem Auto abgeschraubt; die Fahrerin bemerkte es glücklicherweise, bevor Schlimmeres passierte.

Wie die Polizei meldet, hatte eine Autofahrerin am Dienstag, 8. Mai, ihren silberfarbenen VW Golf Kombi mit BKS-Kennzeichen zwischen 8:40 und 18:40 Uhr auf dem Kundenparkplatz des Modehauses Marx (Gartenfeldstraße 11) abgestellt. Anschließend fuhr sie zum Aldi-Parkplatz in der Zurmaiener Straße, parkte dort von 18:50 bis 19:10 Uhr. Nachdem sie weitergefahren war, bemerkte sie eine Veränderung im Geräusch- und Fahrverhalten. Bei der Überprüfung stellte sie fest, dass vier von fünf Radmuttern fehlten. Verletzt wurde niemand.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Trier, Telefon 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen.