| 15:36 Uhr

Polizei
Unbekannte versuchen, in Wohnmobile einzubrechen

FOTO: Klaus Kimmling / TV
Trier. Bisher Unbekannte haben am Freitag auf dem Wohnmobilstellplatz in den Moselauen versucht, mehrere Wohnmobile aufzubrechen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei haben der oder die unbekannten Täter zwischen 0.30 Uhr und 7 Uhr versucht, die Türen der Wohnmobile aufzubrechen, während die Besitzer in den Fahrzeugen schliefen. Ein Eigentümer hatte gegen 3.30 Uhr Geräusche bemerkt, aber nichts Auffälliges entdeckt. Es gelang den Tätern nicht, in die Fahrzeuge einzudringen. Die Beschädigungen an den Türen wurden erst am Morgen bemerkt und bei der Polizei gemeldet. Entwendet wurde offenbar nichts.

Hinweise an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2254 oder 0651/9779-2290.

(red)