| 13:50 Uhr

Verkehrsunfall in Trier Nord - Zeugen gesucht

Trier. Am Mittwoch (4.10.2017) ist es gegen 14.53 Uhr im Bereich des Verteilerrings in Trier nahe der Einmündung Loebstraße/A 602 zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Wie die Polizei mitteilt, ist bei dem Zusammenstoß eines schwarzfarbenen VW Golf mit einem schwarzfarbenen VW Jetta an beiden Fahrzeugen ein erheblicher Sachschaden entstanden. Eine Person wurde leicht verletzt.

Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Trier in Verbindung zu setzen.