| 16:56 Uhr

Kriminalität
Versuchter Einbruch in Heiligkreuzer Gaststätte

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Trier-Heiligkreuz. Obwohl sich in der Nacht zum Freitag noch Angestellte in einem Diner in der Tessenowstraße befanden, versuchte ein Unbekannter einzubrechen. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Eine Angestellte der Gaststätte vernahm um kurz vor 4 Uhr Knackgeräusche aus Richtung einer Seitentür. Als die Frau nachsehen wollte, sah sich der Einbrecher wohl ertappt und flüchtete unerkannt. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die Zeugin hörte unmittelbar nach der Flucht des Unbekannten ein wegfahrendes Auto in der Nähe des Tatorts. Ob es einen Tatzusammenhang gibt, ist laut Polizei bisher nicht geklärt. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen:  Telefon 0651/9779-2290.