| 20:34 Uhr

Vier Museen bieten nächtliches Programm

Trier. Ein Kulturereignis zum Vormerken: Der offizielle Termin für die Trierer Museumsnacht in diesem Jahr steht fest. Sie ist am Samstag, 21. September, 18 bis 24 Uhr.

Die Museumsstadt Trier bietet den Besuchern dann den ganzen Abend Sonderprogramme, Führungen, Kulinarisches und Livemusik in außergewöhnlicher Atmosphäre. Veranstalter sind das Rheinische Landesmuseum Trier, Stadtmuseum Simeonstift Trier, Museum am Dom und Museum Karl-Marx-Haus. red