| 17:06 Uhr

Behörde
Zulassungsbehörde zeigt Wartezeit im Internet

Trier. (red) Auf der Webseite der Stadt Trier www.trier.de werden nun die aktuellen Wartezeiten der KFZ-Zulassungsbehörde veröffentlicht. Interessierte können sich damit auch spontan zu einem Besuch der Zulassungsbehörde entscheiden, wenn sie sehen, dass dort gerade wenig Betrieb ist.

(red) Auf der Webseite der Stadt Trier www.trier.de werden nun die aktuellen Wartezeiten der KFZ-Zulassungsbehörde veröffentlicht. Interessierte können sich damit auch spontan zu einem Besuch der Zulassungsbehörde entscheiden, wenn sie sehen, dass dort gerade wenig Betrieb ist.

Die Zeiten stehen auf der Seite des Amts für KFZ-Zulassungen/Fahrerlaubnisse neben den allgemeinen Öffnungszeiten und weiteren wichtigen Hinweisen des Amts. Angegeben werden die Zahl der Wartenden und die voraussichtliche Wartezeit in Minuten. Die Anzeige unterscheidet zwischen Kunden mit und ohne Termin. Für spontane Kunden werden die Wartezeiten für die „schnellen“ Dienstleistungen ­„Außerbetriebsetzungen“ und „Kurzzeitkennzeichen“ sowie für die aufwändigeren Kfz-Zulassungen unterschieden.

Die Live-Daten stammen aus dem Aufrufsystem der Zulassungsstelle. Sie werden automatisch alle zehn Minuten aktualisiert und ins Internet übertragen. Interessierte finden die Wartezeiten unter anderem, indem sie auf der Startseite von trier.de den Link „KFZ-Zulassungsstelle“ in der Box „oft besucht“ betätigen.