| 17:22 Uhr

Berufswahl
Angebot für den Girls’ Day: So arbeitet eine Elektronikerin

Trier. Das Unternehmen Westnetz macht mit beim bundesweiten Berufsorientierungsprojekt für Mädchen, dem Girls’ Day.

Am 26. April bietet das Unternehmen am Standort in der Eurener Straße 33 in Trier elf Mädchen ab der fünften Klasse die Möglichkeit, sich den Arbeitsalltag eines Elektronikers für Betriebstechnik anzuschauen. Der Aktionstag dauert von 8 Uhr bis 15.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Unter Anleitung der Fachkräfte dürfen die Mädchen am Girls’ Day auch selbst löten und verdrahten.

Weitere Informationen zum Girls’ Day gibt es bei Ausbilder Walter Beck unter Telefon 0651/812-2287 oder bei der Anmeldung im Internet auf der Seite www.girls-day.de