1. Region

Trierer Gefängnis: Erweiterung statt Schließung?

Kostenpflichtiger Inhalt: Justiz : Trierer Gefängnis – Erweiterung statt Schließung?

Hat die Trierer Justizvollzugsanstalt doch noch eine Überlebenschance? An ausreichendem Platz für einen möglichen Erweiterungsbau besteht jedenfalls kein Mangel.

eDr rTriree trbrbOeümeegrrsei maWlrfo beiLe ath ihcs für eenni Erhlta sed rrerTei sefgsnGeäsni srcopanehges.u Das stage eebLi ibe eemni scehräpG imt rneterrVet rde Gfarcktewehs lofvuSr.gzatl oeStll se Pälne urz eewtnugirrE der sviJntslzlulgtsaatuoz neb,eg dwere ied Sttad äFecnlh auf mde hanbeneacbrt egsdeenKnaärlen rdaüf iecn,rhs ßhei se acnh med fTefnre.

sDa ereTrir Gnensifäg losl hacn den nläneP des saeLdn sib seenttsspä 8220 nesgchossle weedrn. Im gGgzeneu lsol sda gfeäsGinn ni tiWthcli frü 41 Molineinl Eour auuagsteb erde.nw nI rde entßögr Jtglvnsoialzsuatztuls des ndLase ennnökt bis zu 253 neeu tfpetzaäHl ettsehn.en iMt rndu 900 eäznPtl weär ihcttiWl dnna ienes erd enörtgß nseenGgsfäi ni .dDsecuanhlt

iDe srczieknfbGt-hJewsettadeetensui phcsar chsi nuteer ürf nde arltEh rde erireTr VAJ us.a tuLa uenetsen ecngähSunzt nlhtfee hnosc zetjt 030 Hzlfeäaptt mi pnhazncelhdelisän-fir u.gzollV etslbS wnne die Unlmägupsez esd rimnmzissetutJsiui sofort zegumtest renüd,w nrewä die ztsluihäzc eoewnngenn ettflapzHä cinth hcn.eridasue