1. Region

Trierer Kunstakademie erhält 75.000 Euro Fördergeld

Trierer Kunstakademie erhält 75.000 Euro Fördergeld

Die Europäische Kunstakademie in Trier erhält vom Land Rheinland-Pfalz 75.000 Euro Landeszuschuss, um ihr Programm absolvieren zu können. Das hat Kulturministerin Doris Ahnen (SPD) mitgeteilt.

Die seit 1977 als Sommerakademie gegründete Einrichtung wendet sich mit ihrem Programm an Künstler, Studierende, Anfänger und Fortgeschrittene sowie an interessierte Laien. Ziel der Europäischen Akademie in Trier ist es, Menschen an die bildende Kunst heranzuführen, sie in speziellen Techniken zu schulen, ihnen Fortbildungen anzubieten und ihre kreative Talententfaltung anzuregen.

Die Angebote der Akademie umfassen verschiedene Bereiche der Malerei wie etwa Figur-, Porträt-, Landschafts- und freie Malerei, der Zeichnung, Druckgrafik, Keramik und Fotografie.

Mehr als 60 erfahrene und international bekannte Künstler betreuen ein Angebot von etwa 170 Kursen.

Mehr über das aktuelle Angebot bietet die Internetseite der Europäischen Kunstakademie unter www.eka-trier.de