| 19:15 Uhr

12-jähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

FOTO: Agentur Siko
Fell. In Fell ist am Mittwochnachmittag ein 12-jähriger Junge bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war der Junge gegen 15.40 Uhr auf der Friedensstraße in Fell unterwegs und wollte nach rechts in die Neustraße einbiegen. Dabei verlor der Junge offenbar die Kontrolle über sein Fahrrad und beachtete nicht die Vorfahrt eines 64-jährigen Autofahrers, der mit seinem Wagen die Neustraße in Richtung Büdlicherbrück befuhr. Beim Zusammenstoß mit dem Auto erlitt der junge schwere Verletzungen. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber der Air Rescue Luxemburg in eine Spezialklinik gebracht. Im Einsatz waren ein Team der Rettungswache Schweich, die Notärztin der Rettungswache Trier-Ehrang und die Polizeiinspektion Schweich.