| 20:44 Uhr

Besondere Auszeichnungen bei der Feuerwehr

Die Beigeordneten der Verbandsgemeinde Ruwer, Günter Jakobs (links) und Karl-Heinrich Ewald (rechts), ehren die Feuerwehrleute in Morscheid. Auf dem Foto nimmt Ralf Raskob (Kasel) seine Urkunde und das Ehrenzeichen entgegen. TV-Foto: Dietmar Scherf
Die Beigeordneten der Verbandsgemeinde Ruwer, Günter Jakobs (links) und Karl-Heinrich Ewald (rechts), ehren die Feuerwehrleute in Morscheid. Auf dem Foto nimmt Ralf Raskob (Kasel) seine Urkunde und das Ehrenzeichen entgegen. TV-Foto: Dietmar Scherf
Für ihren langjährigen Einsatz in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde (VG) Ruwer haben während einer Feierstunde mehrere Feuerwehrleute im Gemeindehaus Morscheid hohe Auszeichnungen erhalten. Siebenmal wurde das goldene, elfmal das silberne Ehrenzeichen verliehen.

Morscheid. (dis) Lange Tradition hat die Verleihung von Ehrenzeichen für Feuerwehrleute in der VG Ruwer. Diesmal hat die Verwaltung Feuerwehrleute mitsamt Partnern und Gattinnen zu einer Feierstunde ins Gemeindehaus Morscheid eingeladen. Dort wurden im Auftrag des Ministers des Innern und für Sport, Karl Peter Bruch, sieben aktive Feuerwehrkameraden mit dem goldenen und elf mit dem silbernen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25-jährige aktive Tätigkeit zum Wohl der Allgemeinheit ausgezeichnet.

"In unserer Mitte sind Feuerwehrkameraden, die seit Jahrzehnten ihren Dienst zum Wohl der Allgemeinheit leisten, sagte Beigeordneter Karl-Heinz Ewald. "Dafür gilt ihnen unser Dank und unsere Hochachtung." Gemeinsam mit Beigeordnetem Günter Jakobs übernahm Ewald die Ehrungen. Stefan Sihr, der neue Kreisfeuerwehrinspekteur, und Josef Hartmann, der Wehrleiter der VG Ruwer, dankten den Geehrten ebenfalls für das gezeigte Engagement. Das goldene Ehrenzeichen für 45-jähriges Wirken im Feuerwehrwesen hatte Landrat Günther Schartz bereits an Ortwin Neuschwander aus Gutweiler und Winfried Koster aus Morscheid verliehen.

Das goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen erhielten: Dieter Jäckels (Herl), Josef Berens (Hinzenburg), Helmut Rommelfanger (Hinzenburg), Edwin Jakobs (Lorscheid), Franz-Josef Becker (Lorscheid), Winfried Maier (Lorscheid) und Bernhard Stüber (Riveris).

Das silberne Ehrenzeichen erhielten: Ralf Marx (Gutweiler), Christoph Theis (Kasel), Ralf Raskob (Kasel), Alois Olmscheid (Holzerath), Edgar Schieben (Korlingen), Roland Herres (Korlingen), Michael Schultheiß (Lorscheid), Rainer Otto (Waldrach), Detlef Bernardy (Osburg), Stefan Koltes (Bonerath) und Uwe Massmann (Herl).