| 00:11 Uhr

Chor feiert Cäcilienfest und Katharina Limburg

Katharina Limburg (Zweite von links) wurde für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Mit ihr freuen sich von links: Chorleiter Dekanatskantor Laurentius Lauterbach, Präses Ralf Matthias Willmes (Dritter von links) und Lydia Müller, erste Vorsitzende des Kirchenchores Pluwig St. Johann (ganz rechts). Foto: privat
Katharina Limburg (Zweite von links) wurde für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Mit ihr freuen sich von links: Chorleiter Dekanatskantor Laurentius Lauterbach, Präses Ralf Matthias Willmes (Dritter von links) und Lydia Müller, erste Vorsitzende des Kirchenchores Pluwig St. Johann (ganz rechts). Foto: privat FOTO: (h_tl )
Pluwig. Pluwig (red) Mit der feierlichen Gestaltung des Hochamtes starteten die Sängerinnen und Sänger des Pluwiger Kirchenchores St. Johann in das traditionelle Cäcilienfest.

Cäcilia, die 230 nach Christus den Märyrertod starb, gilt als Patronin der Kirchenmusik. Pfarrer Willmes dankte dem Chor unter der Leitung von Dekanatskantor Laurentius Lauterbach für seine Chorarbeit.
Für 25-jährige Mitgliedschaft im Chor wurde Katharina Limburg geehrt. Präses Ralf Matthias Willmes überreichte die Urkunde des Bistums nebst Ehrennadel. Die erste orsitzende des Kirchenchores, Lydia Müller, dankte "Käthe" für ihre regelmäßige Teilnahme an den Chorproben mit einem Blumenstrauß. Die Chorproben finden jeden Donnerstag um 19.30 Uhr im Johannesberghaus statt. Interessierte Sänger sind beim Pluwiger Kirchenchor stets willkommen.