| 20:40 Uhr

Der König der Löwen brüllt in Schweich

Heute führen zwölf Kinder im Schweicher Bürgerzentrum das Musical „König der Löwen“ auf. TV-Foto: Katja Bernardy
Heute führen zwölf Kinder im Schweicher Bürgerzentrum das Musical „König der Löwen“ auf. TV-Foto: Katja Bernardy
Schweich. Der weltbekannte Disney-Klassiker "König der Löwen" erzählt die Geschichte vom Erwachsenwerden des Löwenjungen Simba und seiner Freundin Nala. Zwölf Kinder führen heute ihre Version im Schweicher Bürgerzentrum auf: das Ergebnis einer einzigartigen Ferienaktion.

Schweich. "Hopp, hopp. Lauf ganz schnell. Um dein Leben musst du laufen", mahnt Hendrika Ruthenberg Richtung Bühne. Oder: "Du hast den Körper eines alten Mannes, aber nicht seinen Kopf." "Es regnet Schokoladenbonbons!" Ruthenberg ist Puppenspielerin, Schauspielerin und Regisseurin in Trier. Gemeinsam mit der Pädagogin Isabelle Ziehm leitet die 28-Jährige den fünftägigen Musical-Workshop in Schweich, eine Ferienaktion des Schweicher Kinder- und Jugendbüros der Verbandsgemeinde Schweich. Mit ihren motivierenden Zwischenrufen kitzelt sie noch mehr Können aus den zwölf Workshop-Teilnehmern heraus. Während der Proben ist sie ebenso wachsam wie streng. Schließlich sollen die Zuschauer heute mit den Disney-Figuren Simba, Mufasa oder Scar tief mitfühlen können. "Am schwierigsten finde ich es, laut zu sprechen", sagt Malaika (11). Manchmal bleibe die Stimme noch auf der Bühne. Das Mädchen spricht nach gerade mal drei Tagen Üben wie ein Profi. Die Neun- bis Zwölfjährigen sind mit Herz, Freude und Eifer dabei "wie man sprechen muss und wie Schauspieler sich je nach Rolle bewegen", berichtet Judith (10). Hendrika Ruthenberg hat den Kindern am Anfang des Workshops einen Werkzeugkoffer fürs Schauspielern an die Hand gegeben: So wurden Regeln aufgestellt und Grundlagen der Sprecherziehung vermittelt. Je nach Rolle streifen die Jungen und Mädchen Löwen- oder Hyänenmasken über und rufen den zuvor auswendig gelernten Text ab. Die Tiere des Dschungels tanzen gemeinsam nach einer eigenen Choreografie.
Max und Moritz (beide 17) halten sich im Hintergrund. Sie unterstützen Hendrika Ruthenberg. Die Teenager kümmern sich um Musik und die Koordination hinter der Bühne. Heute, 22. August, um 16 Uhr, geht der Vorhang für das Musical "König der Löwen" im Schweicher Bürgerzentrum auf. Der Eintritt ist frei. kat