| 19:35 Uhr

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der Korlinger Höhe

Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der Korlinger Höhe leicht verletzt worden.
Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der Korlinger Höhe leicht verletzt worden. FOTO: Agentur Siko
Gusterath/Trier. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L 143/Korlinger Höhe sind am Dienstagabend drei Menschen leicht verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 35-Jähriger Autofahrer kurz vor 19 Uhr nach links in Richtung Gusterath abgebogen, ohne auf den Gegenverkehr zu achten.

(cus) Der 24-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Wagens versuchte auszuweichen und stieß dadurch frontal mit dem Auto eines 47-Jährigen zusammen, der sich hinter dem Unfallverursacher auf der Linksabbiegespur eingeordnet hatte. Der 24-Jährige und sein 28-Jähriger Beifahrer wurden verletzt, ebenso der 47-Jährige. Beide Autos wurden zerstört. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.