| 12:24 Uhr

Fernseher implodiert: Drei Wohnungen in Klüsserath unbewohnbar

FOTO: Agentur Siko
Klüsserath. Nach einem Brand in einer Wohnung in Klüsserath, der vermutlich durch einen implodierten Fernseher verursacht worden ist, sind diese und zwei weitere Wohnungen auf der selben Etage unbewohnbar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, da die Bewohner nicht zu Hause waren.

Der Bewohner der betroffenen Wohnung kam gerade nach Hause, als es brannte. Er rannte in die Wohnung und schloss noch geistesgegenwärtig die Fenster. Zwar bekam er dabei einiges an Rauch ab, zog sich jedoch keine Rauchgasvergiftung zu.

Stark in Mitleidenschaft gezogen wurden auch die benachbarten beiden Wohnungen im ersten Stock. Sie sind ebenfalls stark verrußt und nicht mehr bewohnbar.

Die Feuerwehren Klüsserath, Ensch, Leiwen und Schweich hatten den Brand, der am späten Vormittag ausgebrochen war, jedoch rasch unter Kontrolle.

Über die Schadenshöhe konnte die Polizei Schweich, die ebenfalls vor Ort war, noch keine Angaben machen.