| 20:41 Uhr

Freibad-Bilanz: Wetter schreckt Besucher ab

Schweich/Leiwen. Das schlechte Wetter hat sich negativ auf die Besucherzahlen der Freibäder in Schweich und Leiwen ausgewirkt. Wie Bürgermeisterin Christiane Horsch in der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderats Schweich mitteilte, kamen bis zum 30. Juni 9400 Besucher ins Schweicher Bad.

Zum gleichen Zeitpunkt 2015 waren es 18 000 Badegäste gewesen. Ähnlich ist das Verhältnis in Leiwen. Dort kamen in diesem Jahr knapp 3000 Besucher gegenüber 7900 im vorigen Jahr. Die Einnahmen 2016: Schweich 24 000 Euro, Leiwen 7700 Euro. alf