| 21:58 Uhr

Gelungenes Konzert beim Pluwiger Sommer

Der Männerchor der Trierer Sängerknaben hinterlässt bei der Kulturreihe „Pluwiger Sommer“ einen hervorragenden Eindruck. TV-Foto: Dietmar Scherf
Der Männerchor der Trierer Sängerknaben hinterlässt bei der Kulturreihe „Pluwiger Sommer“ einen hervorragenden Eindruck. TV-Foto: Dietmar Scherf
Eine besinnliche Stunde haben die Zuhörer bei bestem Gesang in der fast vollbesetzten Pfarrkirche St. Johann in Pluwig erlebt. Der Männerchor der Trierer Sängerknaben gab unter der Leitung von Christian Kraus ein gelungenes Gastspiel. Von unserem Mitarbeiter Dietmar Scherf

Pluwig. Die Kulturreihe heißt zwar "Pluwiger Sommer", doch auch am Sonntag war von Sommer weit und breit keine Spur. Kühle 14 Grad, Regenschauer und böiger Wind ließ bei weitem kein Sommergefühl aufkommen. So wurde denn auch das unter freiem Himmel geplante Konzert der Sänger kurzerhand in die Pfarrkirche verlegt. Für Ortsbürgermeister Wolfgang Annen und seine fleißigen Helfer ist das nach dem Gottesdienst kein Problem. Schnell sind einige Bänke gerückt und die Bühne für die 22 Sänger vor dem Altarraum bereitet.

Von Sängerknaben kann angesichts des fortgeschrittenen Alters der Herren kaum noch die Rede sein. Aber was sie zu Gehör bringen ist bewundernswert. Sie hinterlassen bei den Zuhörern eine hervorragende gesangliche Visitenkarte. Das Programm ist geteilt in kirchliche und weltliche Musik. Die Männer tragen so unter anderem die Werke "Cantate Domino" von Hans Leo Hassler, das "Ave Maria" von Joachim Reidenbach oder auch die Volksweise "In einem kühlen Grunde" und das Lied "Abschied" von Matthieu Neumann vor. Mit langanhaltendem Beifall danken die Zuhörer den Sängern und bestätigen damit die perfekte musikalische Leistung.

Die Trierer Sängerknaben können inzwischen auf eine 45-jährige Chorgeschichte zurückblicken. Im Mittelpunkt steht natürlich die Vermittlung von Freude und Liebe zur Musik, aber auch die Freizeitgestaltung mit Sport und Spiel. Dies wird als wesentlicher Bestandteil des Chorlebens auch im eigenen Ferienhaus in der Eifel angeboten. Jedes Jahr suchen die Trierer Sängerknaben Nachwuchs. Jungs im Alter von sieben bis neun Jahren, die gerne singen, neue Freundschaften knüpfen wollen und Lust auf außergewöhnliche Konzerterlebnisse haben, sind herzlich willkommen. Die Teilnahme an einer Schnupperprobe ist jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es bei Carsten Lang unter der Telefonnummer 0179/7856463.

Die nächste Veranstaltung im Rahmen der Kulturreihe "Pluwiger Sommer" ist die von den "Bätstän-Kraxlern" aus dem Ortsteil Geizenburg angebotene Familienwanderung am 13. Juni.