| 20:37 Uhr

Gut in Form für medaillenreife Leistungen

Kinder mit großem Sportsgeist: Die olympischen Spiele in Fell sind gelungen. Foto: privat
Kinder mit großem Sportsgeist: Die olympischen Spiele in Fell sind gelungen. Foto: privat
Fell. Die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte St. Martin in Fell haben ein strammes Trainingsprogramm - in Theorie und Praxis - absolviert. Denn schließlich hieß es auf dem Sportplatz: "Die Spiele sind eröffnet."

Fell. Da in diesem Jahr die Olympischen Sommerspiele in Europa stattfinden, haben die Vorschulkinder der Kita St. Martin in einer Kinderkonferenz mit ihren Erzieherinnen über diese Spiele gesprochen und entschlossen, es den Großen und den sportlichen Größen gleichzutun. Deshalb haben sie eine Kinderolympiade organisiert. Zwar verfügt die Gemeinde Fell nicht über ein Olympiastadion, doch die Sportstätten am Kindergarten und an der Grundschule können sich auch sehen lassen. Diese und das Sportfest der Grundschule, bei dem die Vorschulkinder als Zaungäste dabei waren, haben sie zu interessanten Spiel- und Wettkampfideen inspiriert. Bei und lautstarker Unterstützung der jüngeren Kindergartenkinder, Erzieherinnen, einiger Eltern und Großeltern waren die jungen Olymioniken mit Spaß und Eifer dabei. Zum Schluss freuten sie sich über ihre Urkunden, die ihnen sportliches Geschick und Erfolg bescheinigten. Die Erzieherinnen Doris Herrmann und Gisela Scholtes wurden unterstützt von Susanne Schmitt (Kindergartenmutter und Sportlehrerin) und den Praktikantinnen Lena Schömer, Eva-Marie Kordel und Praktikant Björn Berens. red