| 20:36 Uhr

Neue Truppmänner fürs Löschen, Retten, Bergen

Die erfolgreichen Teilnehmer des Feuerwehrlehrgangs Truppmann in Schweich. Foto: Feuerwehr Trier-Land
Die erfolgreichen Teilnehmer des Feuerwehrlehrgangs Truppmann in Schweich. Foto: Feuerwehr Trier-Land
Schweich. Der erste Lehrgang für neue Feuerwehrmänner und -frauen ist der sogenannte Truppmann-Lehrgang. Hier werden die erforderlichen Wissensgrundlagen für die bevorstehenden Einsätze gelegt. 15 Teilnehmer aus Trier-Land haben kürzlich einen solchen Lehrgang absolviert.

Schweich. Die Ausbildung bei der freiwilligen Feuerwehr ist in mehrere Abschnitte unterteilt. Zu Beginn steht dabei der Lehrgang Truppmann, in welchem die erforderlichen Wissensgrundlagen gelegt werden.
ABC des Feuerwehrwesens


Ein solcher Lehrgang fand kürzlich für Feuerwehrmänner und -frauen aus der Verbandsgemeinde (VG) Trier-Land gemeinsam mit den Kollegen aus der VG Schweich in Schweich statt.
In dem mehrwöchigen Lehrgang lernten die neuen Feuerwehrleute das ABC des Feuerwehrwesens. Der Lehrgang gliederte sich in theoretischen Unterricht wie etwa Rechtskunde oder Brennen und Löschen, sowie in eine praktische Ausbildung.
15 Teilnehmer aus der Verbandsgemeinde Trier-Land stellten sich der Herausforderung. Die abschließende Leistungsüberprüfung konnten dabei alle erfolgreich meistern.
Die Teilnehmer aus Trier-Land: Caroline Roa (Aach), Yannik Klucken (Edingen), Matthias Kern, Matthias Schneider, Wilhelm Schneider, Julia Wingerath (alle Kordel), Michael Permesang (Langsur), Eric Ewen, Christian Schilz (beide Ralingen), Anne Cordie, Manuel Osweiler, Mario Osweiler (alle Rodt), Anna Schneider, Alexa Stephany, Alina Tombers (alle Wintersdorf). red