| 21:34 Uhr

Neuer Hahn und neues Kreuz

Ab sofort kräht der Neue in Schleidweiler. Foto: privat
Ab sofort kräht der Neue in Schleidweiler. Foto: privat

Zemmer-Schleidweiler. (red) Der erste Abschnitt der Renovierungsarbeiten an der Pfarrkirche St. Martin in Schleidweiler ist abgeschlossen; Kreuz und Wetterhahn an der Turmspitze sind befestigt. Zuvor hat Pastor Bernd Seibel im Beisein zahlreicher Bürger das Turmkreuz samt Hahn gesegnet und seiner Bestimmung übergeben. Den Wetterhahn haben die Schleidweiler Bürger selbst gespendet und angefertigt.

In den kommenden Wochen wird das Kirchenschiff eingerüstet, um die Arbeiten am Dach und den Außenanstrich durchzuführen. Dank großer Spendenbereitschaft konnten die notwendigen Renovierungsarbeiten an der ältesten Pfarrkirche der Fidei gut voranschreiten. Bis zur vollständigen Finanzierung des Projekts ist die Pfarrgemeinde auf weitere Spenden angewiesen.