| 08:51 Uhr

Polizei
Schlangenlinien gefahren: Jetzt ist der Lappen weg

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Waldrach/Korlingen. Seinen Führerschein los ist ein 45-Jähriger, der am Montag gegen 17.30 Uhr auffiel, weil er mit seinem Opel Combo Schlangenlinien fuhr. Nach Mitteilung der Polizei meldete ein anderer Autofahrer das Kennzeichen.

Daraufhin habe eine Streife den 45-Jährigen stark alkoholisiert in seiner Wohnung angetroffen. Ihm sei ein Blutprobe entnommen und dann der Führerschein sichergestellt worden. Zunächst sei der Mann auf der K 12 von Korlingen nach Waldrach und dann auf der L 149 von Waldrach nach Kasel mehrfach auf die Gegenfahrbahn und auf den Bürgersteig gefahren, wodurch entgegenkommende Autofahrer und Fußgänger gefährdet worden sein könnten. Die Polizei Schweich bittet Zeugen, sich bei ihr zu melden (Telefon 06502 91570).