| 21:45 Uhr

Schweich feiert das Fest der römischen Weinstraße

Eröffnung des Weinfests in Schweich: (von links) Die Moselweinprinzessinnen Maria Sailler und Eva Lenhardt, Bürgermeister Biwer, Schirmherrin Sahler-Fesel, Weinkönigin Michaela Dany mit Prinzessinnen Katharina Schmitt und Martina Junk.
Eröffnung des Weinfests in Schweich: (von links) Die Moselweinprinzessinnen Maria Sailler und Eva Lenhardt, Bürgermeister Biwer, Schirmherrin Sahler-Fesel, Weinkönigin Michaela Dany mit Prinzessinnen Katharina Schmitt und Martina Junk. FOTO: Hans Krämer
Schweich. Mit dem traditionellen Fassanstich und der Krönung von Weinkönigin Michaela II. hat am Freitag das Fest der Römischen Weinstraße in Schweich begonnen.

Begleitet von den Klängen des Musikvereins Riol schunkelten sich die Gäste in Stimmung, bevor die Schirmherrin, SPD-Landtagsabgeordnete Ingeborg Sahler-Fesel, unter Mitwirkung von Bürgermeister Berthold Biwer das Rieslingfass anstach. Heute geht es ab 17 Uhr weiter auf den Schweicher Straßen. Tausende Besucher werden zum verkaufsoffenen Sonntag erwartet. (F.K.)